« 2016 »

Eröffnung des Fortbildungsjahres

"Humor auf Rezept? Die Dosis macht den Erfolg“

Veranstaltungshinweis

Die Ärztekammer des Saarlandes eröffnet das Fortbildungsjahr 2016/2017 am Mittwoch, 21. September 2016, um 17.00 Uhr. Referentin des Festvortrag ist Eva Ullmann, Leiterin des Deutschen Instituts für Humor.

 

Neu gestaltete Homepage mit verbessertem Service am Netz

Wir freuen uns, unseren Mitgliedern, Medizinische Fachangestellte und Patienten unsere neue Homepage vorstellen zu dürfen, welche Ihnen jederzeit ein umfassendes Informationsangebot über aktuelle Themen, Veranstaltungen, Aus- und Weiterbildung bietet.

Durch den Einsatz der Responsive-Webdesign-Technologie passt sich die Darstellung automatisch an das verwendete Endgerät an, unabhängig ob es sich dabei um einen Computer, Tablet oder ein Smartphone handelt.

Umfrage zur Gewalterfahrung im medizinischen Beruf

Im Rahmen verschiedener Ereignisse befasst sich die saarländische Ärzteschaft schon seit einiger Zeit mit dem Thema Gewaltbedrohung in der Berufsausübung.Aus diesem Grund wurde ein ständiger Arbeitskreis etabliert, welcher sich unter anderem für Fach- und Präventionsveranstaltungen einsetzt und Hilfsangebote erarbeitet.
Um weitere Schwerpunkte / Problembereiche zu identifizieren, hat der Arbeitskreis einen Fragebogen entwickelt, um dadurch noch effektivere Hilfestellungen anbieten zu können.

Hinweis: 3. Saarländischer Medizinrechtstag

Veranstaltungshinweis

Am Samstag, 17. September 2016, findet der diesjährige Saarländische Medizinrechtstag statt.
Die Fortbildungsveranstaltung für Ärzte und Fachanwälte findet ab 9.00 Uhr im Haus der Ärzte statt.

(PM) Babys nicht schütteln! Schütteln ist lebensgefährlich

Aktualisierter Flyer vorgestellt

Saarbrücken, 13. Juni 2016. In Deutschland erleiden nach Expertenmeinung jedes Jahr mehrere hundert Babys ein Schütteltrauma, weil ihre Eltern in einem Moment der Ohnmacht und Überforderung die Beherrschung verlieren. Für einen Teil der Babys hat dies tödliche Folgen, bei vielen anderen bleiben dauerhafte Hirnschädigungen mit Entwicklungsstörungen oder körperlichen und geistigen Behinderungen zurück.

Ein aktualisierter Beratungsflyer mit dem Titel "Babys nicht schütteln! Schütteln ist lebensgefährlich" soll die Kleinsten im Saarland schützen und Eltern aufklären. Dieser Flyer gibt Eltern Tipps, wie sie in Stresssituationen richtig reagieren und nennt wichtige Informationsangebote im Saarland, die Unterstützung bieten.

Broschüre „Häusliche Gewalt: Erkennen - Behandeln - Dokumentieren"

Hoch qualifizierte Fachkräfte sind die tragende Säule zur Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Gesundheitsversorgung. Ziel des Forschungsprojektes der Universität Osnabrück „Kompetenzpassung und Ermittlung von Bedarfen für die Kompetenzentwicklung ausgewählter Gesundheitsdienstberufe" ist es deshalb, zu identifizieren, welche Kompetenzen z. B. Medizinische und Zahnmedizinische Fachangestellte bislang in der Aus- und Fortbildung erwerben und wie gut diese Kompetenzen gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen der Berufspraxis entsprechen.

Ehrenplakette der Ärztekammer für Bernhard Kuntz

Saarbrücken. Kammerpräsident Dr. Josef Mischo hat die Ehrenplakette der Ärztekammer des Saarlandes an Ass. jur. Bernhard Kuntz verliehen. Der scheidende Geschäftsführer der Abt. Zahnärzte erhalte diese Auszeichnung für seine Verdienste um die Gesundheit der saarländischen Bevölkerung, so Kammerpräsident San.-Rat Dr. Josef Mischo.

Hinweis: MFA-Umfrage durch die Universität Osnabrück

Hoch qualifizierte Fachkräfte sind die tragende Säule zur Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Gesundheitsversorgung. Ziel des Forschungsprojektes der Universität Osnabrück „Kompetenzpassung und Ermittlung von Bedarfen für die Kompetenzentwicklung ausgewählter Gesundheitsdienstberufe" ist es deshalb, zu identifizieren, welche Kompetenzen z. B. Medizinische und Zahnmedizinische Fachangestellte bislang in der Aus- und Fortbildung erwerben und wie gut diese Kompetenzen gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen der Berufspraxis entsprechen.